Yogatherapie

In der Yogatherapie werden klassische Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden angewandt. Hierbei wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, so dass nicht allein die Linderung von Beschwerden und Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Fokus steht, sondern die individuellen Lebensumstände mit in die Betrachtung einbezogen werden, um eine Grundlage zu finden auch langfristig Gesundheit und Wohlbefinden auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene zu finden und zu bewahren.

Dabei ist die Yogatherapie nach Absprache sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar und sollte bei schweren Erkrankungen nur als begleitende Maßnahme erfolgen.